Montag, 11. Mai 2009

mein Muttertag

meinen Muttertag werde ich so schnell nicht vergessen. ich wurde ganz lieb von meinen Kindern geweckt, was ja selten vorkommt das Muttern mal länger schläft wie die Kinder. Und es roch nach frischen Brötchen und Kaffee im Haus und als ich in die Küche kam war ich kaum Herr meiner Gefühle.

Meine Tochter sagte mir ein Gedicht auf und mein Sohn hüpfte wie ein Flummi hin und her und rief "Mami ich hab ein Herz für Dich gebastelt..."

Da war es um mich geschehen, ich heulte Rotz und Wasser und wußte gar nicht was mit mir los war.

Wir verbrachten einen wunderschönen Tag im Hansapark in Sierksdorf und es war ein unvergesslicher Tag für uns alle. Ich hab Euch mal ein paar Fotos hochgeladen um an diesen Tag teilzuhaben. Mutter Elster krakselte überall mit hoch...





meine kleine Fee und mein kleiner Pirat



hoch zu Ross...





Geld Wäsche... hach ja das wärs eigentlich...






Und hier mein Muttertags Geschenk von meiner Tochter








das Gedicht was mich zu Tränen rührte...klein aber fein









eine selbgemachte Tischdecke, die einen Ehrenplatz bekommt



mein neuer Frühstücksteller...da schmeckt es nochmal so gut..



und natürlich das Stroh Herz von meinem Sohn...





Ich hoffe Ihr hattet auch so einen schönen Muttertag !!!
Liebe Grüße Eure ElaLou











Kommentare:

Manou hat gesagt…

Oh ja! Das scheint wirklich ein toller Tag für Dich gewesen zu sein! So wundervolle selbstgemachte Sachen! Und dann noch einen schönen Ausflug mit der Familie. Von solchen Tagen kannman eigentlich nicht genug bekommen, oder ;o)?
Liebe Grüsse,
Manou

ElaLou hat gesagt…

hallo manou, ja du hast recht, leider sind solche ausflüge viel zu selten. aber umso mehr genießt man solche momente. liebe grüße miri

Ninik hat gesagt…

Der Hansapark. Lach. Da war ich auch so oft als Kind!! :)

Liebe Gruesse aus Mexiko. :)

Ich bin Svenja hat gesagt…

Juhu...wo bleibst Du denn??? Warst ja auch gar nicht beim Bloggertreffen dabei!!??

Viele liebe Grüße, Svenja