Montag, 27. September 2010

Trauer nach Busunglück auf der A10

Meine Trauer ist so groß, das ich es nicht in Worte fassen kann. Ich zünde diese Kerze für die 13 Todesopfer des schweren Busunglücks an.
Gestern passierte das unfassbare, mein Mann und ich fuhren grade auf der Gegenfahrbahn als es plötzlich krachte und schepperte, kurze Zeit später erfuhren wir von der Tragödie in den Nachrichten. 8 Mensch schweben noch in Lebensgefahr. Warum ??? Durch Unachtsamkeit, durch Müdigkeit...die Staatsanwaltschaft ermittelt.



Meine Tochter ist heute morgen um 8.00 Uhr mit dem Bus auf Klassenfahrt gefahren. Ihr könnt erahnen wie es mir bei dem Gedanken geht !
Ich bin unfassbar !!!
Eure ElaLou


Kommentare:

amtolula hat gesagt…

Ich hab davon in den Nachrichten gehört. Es ist so schrecklich!!!!

Hat sich Deine Tochter schon gemeldet?

Alles Liebe
Tanja

ElaLou hat gesagt…

hallo Tanja, ich habe in der Jugendherberge angerufen ob Sie gut angekommen sind, alles prima. Gott sei Dank. Nun habe ich aber noch die Rückfahrt am Freitag vor mir. Ich hoffe das auch dort alles gut geht. Lg Miri

Nina hat gesagt…

Ich habs auch gehört und bin immer wieder auf das neue geschockt.Mein Opa war lange Zeit Busfahrer im Stadtverkehr in Bremen.Und hat es nie verstehen können das es im Bus keine Gurte gibt.Das sollte doch echt vorschrieft sein dann würde es nicht so viele Opfer geben.Nina

Uouo Uo hat gesagt…

Your blog is very impressive and have the useful information it is really caught my attention.


great work

تصميم مواقع





good job Beautiful! :)

حراج السيارات