Donnerstag, 25. Juni 2009

der Abschied naht

Heute nehme ich es bewußt wahr das wir bald nicht mehr hier sind, sondern an einem anderen - wohl auch schönen Ort. Wie ja einige wissen müssen wir aus beruflichen Gründen wieder weg ziehen. Wieder einen Neustart wagen und wieder unzählige Kisten und Kartons packen. Wir gehen in unsere alte Heimat ( Nähe Berlin ) zurück und sind auf Haus suche. Es ist alles sehr spannend und aufregend und es flossen auch schon viele Tränen.
Wir haben hier unsere Freunde, unser ganzes Herzblut steckt hier , wir haben hier soviel erreicht und uns erschaffen und in ein paar Wochen ist alles vergessen ?? Den Kindern fällt es sehr schwer und es giebt jeden morgen und jeden abend Tränen, vor Wut, vor Freude, einfach nur so.
Es fällt uns allen sehr schwer und wir sind hier von ganz lieben Menschen umgeben die mir so wahnsinnig fehlen werden. Aber unser schritt steht fest und leider haben wir auch keine andere Wahl gehabt,in der heutigen Wirtschaftskrise enscheiden andere über dein Leben !!
Ich möchte Euch aber an schönen Erinnerungen teilhaben lassen und habe mal einige besondere Fotos rausgesucht. Euch bleibe ich aber erhalten, dank der technik ist es ja auf der ganzen Welt möglich.

wundervoller Leuchturm in Warnemünde
Hier kann man die Seele baumeln lassen

das Holstentor in Lübeck

am Timmendorfer Strand



Lübeck



am Hamburger Hafen




am Timmendorfer Strand



ich hoffe Ihr versteht warum ich jetzt Tränen in den Augen habe...
Sorry...
Eure ElaLou





Kommentare:

Nina hat gesagt…

Ohhh ja das kann ich verstehen.Ich bin so oft mit meinen Eltern umgezogen .Von neuer Schule bis neuem Schulweg über neue Freunde alles nicht einfach.Ich wünsche euch ganz viel Kraft und einen tollen neu start in der alten Heimat und Kopf hoch egal wo Du hin gehst wir Blog Frauen sind bei Dir.LG nina

ElaLou hat gesagt…

Liebe Nina, danke Dir für Deinen netten Worte. ich halte Euch auf dem laufenden und brauche sicherlich noch die einen oder anderen tröstenden Worte.
lg miri

Schneesternchen hat gesagt…

Oh Miri... ich kann dich gut verstehen... etwas hinter sich zu lassen und mit dem *alten* abschließen um etwas neues zu beginnen und sich daran zu wagen ist immer schwierig. Doch neues bringt auch positives mit sich... man muss es nur erkennen!

Ich wünsche euch allen in nächster Zeit viel Kraft, Mut und auch Zusammenhalt.

Ich drücke auch die Daumen, dass ihr bald euer Traumhaus findet!

Alles Liebe