Freitag, 15. Januar 2010

machen wirs oder machen wirs nicht ??

wieder plagt mich das Thema Grundstückskauf und Haus bauen, so sehr das ich an nichts anderes mehr denken kann.
Nun habe ich unser Traum Grundstück gefunden, es ist 800 qm groß und wunderschön gelegen !! Am Wald und unser Traum Schwedenhaus paßt auch wie die Faust aufs Auge !!
Es ist wirklich ein Sahne Grundstück, voll erschlossen und leider soll es noch 70.000 € kosten.
Wir hatten uns einLimit gesetzt das dies hier aber weitaus den Rahmen sprengt.
Jeder rät mir es zu kaufen... denn im nächsten Jahr liegen die Preise noch weitaus drüber über dem jetzigen - denn 2011 eröffnet der Großflughafen Schönefeld und da werden solche Grundstücke der Vergangenheit angehören.

Hach was sollen wir nur tun ??
Kaufen und erst in 2-3 Jahren bauen wenn wir wieder Geld angespart haben ??
Stecke voll in der Zwickmühle..

Hat jemand von Euch ein Schwedenhaus ?

Eure Elalou

Kommentare:

lille Hus ღ hat gesagt…

Hallo Elalou

Ach ja, die guten Grundstückspreise. Günstiger werden sie wohl nicht mehr. Aber es kommt auch immer darauf an, wo man eines kaufen möchte. Auf Dörfer sind sie billiger wie in den Städten.

Schau doch mal bei Röda Hus vorbei. Sie wohnt in einem wunderschönen Schwedenhaus! Ein Traum kann ich dir nur sagen!!! :-)

Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende.
Herzliche Grüße Annie

Kullerbü hat gesagt…

*Kreisch* - ein Schwedenhaus... auch mein großer Traum... Aber ich habe ja auch eins... wenn auch nur in Fotoform leider... Also, darum würde ich Dich wirklich SEHR beneiden!!!!!! Ja, das ist wirklih sehr, sehr schwer zu entscheiden... wenn es einerseits ein Traumgrundstück ist... andererseits Ihr aber vielleicht lieber etwas ansparen möchtet/musst... kann ich gut verstehen, daß Du nur noch daran denkst. Hm, ich bin gespannt, wie Ihr Euch entscheidet! Auf jeden Fall würde ich aber ein Schwedenhaus auf das Grundstück stellen, keine Frage :-) !!! Viele liebe Grüße von mir!

schnoeker hat gesagt…

Guten Abend Elalou,

oh ja, dass ist eine schwere Entscheidung. Wir hatten es uns auch nicht leicht gemacht mit dem Grundstück und Haus kaufen. Aber ich muss dir ehrlich sagen, ich habe es bisher nicht bereut. Außerdem, so hoch wie die Mieten sind, für eine Wohnung oder ein Haus, was einem zusagt, da investiere ich doch lieber das Geld in meinen Traum, als es weiterhin den Vermietern zu geben. Klingt jetzt hoffentlich nicht zu überheblich, aber ich hoffe mal, du verstehst, was ich meine. Wir haben jetzt einen Bungalow gebaut, eigentlich wegen unseres Sohnes, da er im Rollstuhl sitzt. Aber mit einem Schwedenhäuschen wäre ich auch sehr zufrieden. Naja, wir fühlen uns wohl. Also, was ich jetzt eigentlich sagen will. Wenn die Bank mitspielt und ihr im Limit eurer jetzigen Mietrate seit, dann würde ich kaufen und ein Schwedenhaus drauf bauen. Und in der Nähe von Schönefeld wird es, wenn der Flughafen fertig ist, bestimmt nicht preiswerter.
Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Wochenende. Und ich glaube mal, ihr werdet das Richtige, was für euch gut ist, tun.
Herzliche Grüße Claudia

Schneesternchen hat gesagt…

Hallo Elalou!

Also ich würde sofort zuschlagen. Wir haben gestern den Kaufvertrag für unser Grundstück unterschrieben (150 qm kleiner als eures und wir haben fast das gleiche bezahlt... also ist *euer* Grundstück richtig günstig). Wenn es euer Traum ist, verwirklicht ihn euch... du könntest es irgendwann sehr bereuen! Wir haben uns auch dazu entschlossen dieses Jahr noch kräftig zu sparen, um nächstes Jahr anzufangen. Um Geld zu sparen werden wir am Bau so viel es geht selbst machen. Ich weiß natürlich nicht, wie es bei euch ist, aber willst du immer in Miete wohnen?!?

GLG

Martina

Dreams Come True hat gesagt…

Ich hoffe das du die richtige Entscheidung für dich treffen wirst,aber wenn das für euch das Traum Grundstück ist...ich glaube das ich gewagt hätte, gerade wegen dem Preisen die immer Höhe sind.

Bei uns war es sehr ähnlich, das Haus sprengte das Budget und aus Vernunft hatte wir noch zwei Jahre warten sollen, aber ich wüste das ich hier zu Hause bin und wollte unbedingt dieses Haus haben. Wir sind eingezogen und erst jetzt nach 3 Jahren haben wir begonnen mit Renovierung, normalerweise mach man das nach Einzug. Für mich war das warten viel schöner in meinen Haus, als zu Sparen und weiter hin wohnen zu Miete:-))

Liebste Grüße,
Angie

zwergwerk2000 hat gesagt…

Schwierig ist das schon und wenn es den Rahmen sprengt...noch mehr. Schließlich soll das Haus ja auch schön werden.
Bei unserem Haus (östlicher Stadtrand v. Berlin) ist in den letzten Jahren der Grundstückspreis stark gesunken.
Vielleicht einfach mal bei der Bank informieren, die haben da einen jährlichen Update, wieviel ein Grundstück wert ist.
Das ist wichtig, weil die Bank dann auch immer von diesem Wert ausgeht...bei uns jetzt eben viel weniger als der Kaufpreis mal war und für den wir ja auch noch fleißig zahlen...

wenn du amgst, schreib` mal auf zeichensprache ät gmx punkt de

GLG
PEggy